Mystic Rats Rattery - Käfige

Die folgenden Unterseiten, beschäftigen sich mit der Haltung von Farbratten.
Klar sollte sein, das ich nicht immer, den ganz aktuellen stand der Dinge kenne (bin ja kein wandelndes Internetlexikon), dennoch möchte ich hier mal eben auf das wichtigste hinweisen und euch ein paar Infos bieten.

 

WICHTIGES IN SACHEN KÄFIG

Da Ratten Rudeltiere sind und mindestens zu dritt gehalten werden sollten, gebe ich hier Infos über ein Rudel von 4 Tieren an.
Lieber mehr Platz (bei dreien in dem Fall) als zu wenig!

Grundsätzlich gilt bei Ratten, dass ein Käfig mit den Mindestmaßen 100cm hoch x 80cm Breit x 50cm tief gekauft oder gebaut werden sollte für 4 Ratten.
2 Volletagen (zum Boden dazu) sollten vorhanden sein, damit die Tiere genügend Lauffläche besitzen!

Hamsterkäfige oder Terrarien sind nicht geeignet! Seht davon ab so etwas für Ratten an zu schaffen.


Ratten sind keine reinen Käfigtiere!

Ratten sind bewegungsfreudige und vor allem verspielte Tiere.
Wir haben in den letzten Jahren gelernt, das die Tiere nicht nur den Auslauf benötigen. Nein auch Veränderungen in den Käfigen sind ihnen wichtig.
Im Winter, haben meine Tiere es eher kuschlig,im Sommer bekommen sie luftigeres:
Auch der Inhalt ändert sich, zum einen die Standorte der einzelnen Dinge, zum andren aber auch das was in den Käfigen ist.
Ebenso der Auslauf, er ist immer etwas anders und wird auch immer mit verschiedenen Auslauf - Attraktionen ausgestattet, damit sie immer etwas neues erkunden können.



Folgende Gegenstände sind nichts für Ratten

  1. Laufrad
    Ratten brauchen kein Laufrad, sie könnten sich den Schwanz in Gitterlaufrädern klemmen oder böse Rückendeformierungen bekommen.
    Auslauf ist um einiges besser und die Tiere brauchen das mehr als ein Laufrad!

  2. Gitterablagen / Etagen
    Bitte nehmt keine Gitteretagen, durch diese entsteht auch der so genannte Bumblefoot. Falls Ihr doch für die erste Zeit Gitteretagen habt, so legt Pappe oder dicken Stoff darüber (am besten befestigt ihr diese mit Kabelbindern oder etwas Draht).
  3. Katzenstreu
    Bitte kein Katzenstreu in die Klos! Bei Klumpstreu, besteht große Gefahr das es im Magen /Darm verklumpt und verstopft somit das Tier.
    Auch normales Katzenstreu ist nicht geeignet.

 

Ansonsten sind euch im Bezug auf Inneneinrichtung und Selbstbau kaum Grenzen gesetzt. Schaut was eure Nasen mögen und richtet den Käfig artgerecht ein ;)

   

 

 

 

 

© 2006 - 2018 Mystic Rats Rattery
Das Kopieren, Speichern und vervielfältigen von Texten, Bilder und Grafiken ist nicht ohne Erlaubnis des Webmasters gestattet.
Käfige